Ferienangebot für Kinder
30. Juli 2018
Ein Besuch im Kreismuseum Bitterfeld
27. August 2018

Sicher und mobil im Alter

Am 08.08. hatte der Verein biworegio e.V. zu einem  Vortrag ins  Familien- und Quartierbüro Bitterfeld eingeladen.

Der ADAC-Moderator Karl-Heinz Thiel sprach zum Thema: “ Sicher und mobil im Alter“. Besonderes Augenmerk legte er dabei auf Probleme beim Führen von Kfz, die sich bei älteren Menschen ganz unbemerkt einstellen. Besonders betroffen sind das Seh- und Hörvermögen sowie die Reaktionsgeschwindigkeit. In einigen europäischen Ländern gibt es gesetzliche Vorgaben zu ärztlichen Untersuchungen ab ein bestimmtes Alter, jedoch nicht in Deutschland. Hier hat es jeder selbst in der Hand, ob er noch in der Lage ist, sicher am Straßenverkehr teilzunehmen. Viele Unfälle werden durch 80jährige verursacht, weil sie einfach die Gefahrensituation nicht rechtzeitig erkannt haben. Er favorisierte hierbei Elektrofahrräder, elektrische Krankenfahrstühle oder auch Kleinwagen mit 25 km/h Begrenzung, für die man nicht mal einen Führerschein braucht.