Lesung mit Annegret Winkel-Schmelz
20. Oktober 2017
„Ehrenamtliche Alltagshelfer“ werden ausgebildet
24. Oktober 2017

Mit dem Fahrrad nach Bad Düben

Am 19.10.2017 hatte der  Verein biworegio e.V. alle Fahrradfans wieder zu einer Radtour eingeladen. Diesmal ging es entlang der Goitzsche über Pouch und Rösa zur Burg Düben.

Bei herrlichem, radfahrerfreundlichem Wetter machten sich  20 Radfahrer auf die 24 km lange Strecke, entlang der Mulde. In der Nähe von Rösa erfuhren wir von unserer „Radtour-Führerin“ viel wissenswertes über den, 2016 fertig gestellten Hochwasserschutz-Polder.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen in Bad Düben folgte ein Besuch der Burg und des Naturparkhauses. Herr Gaber wusste viel über die Natur der Region und den hier lebenden Biber zu erzählen.

Anschließend noch ein Eis auf dem Markt und dann die lange Strecke wieder zurück. Voller neuer Eindrücke kam uns der Heimweg viel kürzer vor.